Programm der 11. GfR-Sommerkonferenz

Der thematische Schwerpunkt der 11. GfR-Sommerkonferenz liegt auf dem Thema "Structural change in rural and urban economies".  Dies umfasst unter anderem folgende Aspekte:

  • Corona Pandemie - regionale Auswirkungen und Politikstrategien
  • Auswirktungen von Digitalisierung und Globalisierung
  • Entrepreneurship
  • Place-based policies
  • Bevölkerungsrückgang und Mobilität
  • Bereitstellung lokaler öffentlicher Güter
  • Kommunalfinanzen
  • Regionale Disparitäten
  • Räumliche Entstehung und Verteilung ökonomischer Aktivität

Darüber hinaus werden aber auch regionalwissenschaftliche Studien mit anderem Schwerpunkt Bestandteil des Programms sein.